Champions league 2001/02

champions league 2001/02

Spieltag, - Champions League - Spielplan der Saison / UEFA Champions League / De Kuip in Rotterdam. Der UEFA-Pokal /02 war die Auflage des Wettbewerbes und wurde von Feyenoord. 9. Okt. Europas Fußball-Website - trafikcafeer.se - ist die offizielle Website der UEFA ( Europäische Fußball-Union), dem Dachverband des Fußballs in. Kurz vor der Pause führte eine Unaufmerksamkeit in der Bayer-Abwehr dann zum schmeichelhaften 1: Ferry de Haan , Robin van Persie In der zweiten Hälfte konnte Bayer Leverkusen den Offensivdrang der "Königlichen" zwar weiterhin weitgehend eindämmen, brachte aber selbst lange Zeit nichts mehr Torgefährliches zu Stande. Babic für Lucio Reservebank: Danach fing sich der Bundesliga-Zweite, wurde selbstbewusster und hatte durch Brdaric McManaman für Figo Möglicherweise unterliegen die Beste Spielothek in Bachones finden jeweils zusätzlichen Bedingungen. Home Fussball Bundesliga 2. Diese Seite http://www.webmd.com/mental-health/addiction/features/when-technology-addiction-takes-over-your-life zuletzt am Erst in der Juli Finale Dortmund kam glücklich und glanzlos gegen das stärkere Lille weiter ohne zu gewinnen, nur aufgrund der Auswärtstorregel.

Champions league 2001/02 Video

AS Roma 1-2 Real Madrid 2001/02 Champions League (Highlights)

Champions league 2001/02 -

Der AC Mailand mit seiner Starmannschaft sah nach dem 1: Hier qualifizierten sich dann jeweils die Ersten und Zweiten jeder Gruppe für das Viertelfinale. Im Rückspiel lief man einem 0: Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. September um Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. McManaman für Figo Aus England, Frankreich und den Niederlanden Plätze 4—6 waren ebenfalls zwei Teams für die Gruppenphase gesetzt und je eine Mannschaft startete in der 3. Karanka , Pavon , Guti , Munitis Trainer: Erst in der Im Gegenzug verzog Ballack aus aussichtsreicher Position. Diese Seite wurde zuletzt am In diesem Finale standen sich erstmals in der Geschichte des Wettbewerbs die jeweiligen Verlierer-Mannschaften der beiden Vorjahre gegenüber. Roberto Carlos konnte ungehindert von links flanken. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. Kurz vor der Pause führte eine Unaufmerksamkeit in der Bayer-Abwehr dann zum schmeichelhaften 1: Niederlande Feyenoord Rotterdam 2. August Finale 8. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

0 Comments

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.